Aufrechte Haltung dank Swedish Posture

0
57
Swedish-Posture-Flexi-mit-Kleidung

Krummes Sitzen, schiefe Wirbelsäule, Schonhaltung – es gibt viele Gründe für Rückenschmerzen und eine schlechte Körperhaltung. Swedish Posture verspricht eine einfache Lösung mit effektiven Produkten. Um allen kranken und geschundenen Rücken einen Aufschwung zu verleihen, stellt Swedish Posture eine Reihe unterschiedlicher Haltungstrainer bereit. Im Rahmen einer Kickstarter Kampagne durften wir zwei dieser Haltungstrainer testen. Welche Produkte wir getestet haben und unseren ausführlichen Erfahrungsbericht könnt ihr jetzt hier lesen.

-> Hier zur Kickstarter Kampagne von Swedish Posture!

1. Swedish Posture Produktpalette

In ihrer Kickstarter Kampagne stellt die Firma Swedish Posture fünf Produkte vor, die allesamt für eine aufrechte Haltung und somit weniger Rückenprobleme sorgen sollen.

1.1 Flexi

Der Haltungstrainer Flexi ist sowohl für Männer als auch für Frauen gedacht. Empfohlen wird, den Flexi 1-3 Stunden am Tag zu tragen, wodurch die Muskulatur aktiviert und angeregt wird und somit die Körperhaltung nachhaltig verbessert wird. Den Flexi trägt man über der Kleidung. Unter einer Jacke ist er unauffällig und stört nicht.

1.2 Feminine

Mit dem Swedish Posture Feminine ist die weibliche Zielgruppe angesprochen und erlaubt diskretes, unauffälliges Tragen unter der Kleidung. Diesen Haltungstrainer kann ‚frau‘ 8-12 Stunden am Tag tragen. Die unterstützende Wirkung ist beim Feminine eher geringer. Durch stetige Muskelaktivierung wird die aufrechte Haltung jedoch gefördert.

1.3 Trainer

Dieser Haltungstrainer wurde von Swedish Posture speziell für das Tragen während des Trainings konzipiert. So wird während der Sporteinheit an der Hantelbank auch gleichzeitig die Rückenmuskulatur aktiviert. Hier wird eine Tragezeit von 20-30 Minuten empfohlen. Das Ganze maximal dreimal täglich.

1.4 Workout Band

Mit dem Workout Band ermöglicht Swedish Posture ein Ganzkörper-Workout zu jeder Zeit an jedem Ort. Einfache Übungen stärken durch den Widerstand im Band die Muskulatur im ganzen Körper. Die Intensität kann ganz einfach und individuell reguliert werden. Empfohlen wird ein 5-10 minütiges Training 2-3 mal am Tag, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

1.5 Core Trainer

Der Core Trainer von Swedish Posture ist eine Sitzauflage, der ein Balancetraining auf jedem Stuhl ermöglicht. Hierfür wird der Trainer auf dem Stuhl platziert und darauf Platz genommen. Einfache Übungen, wie z.B. ein Bein vom Boden lösen, stärken die Muskulatur während eine aufrechte Haltung eingenommen und gehalten wird. Auch Dehnübungen sind dank dem Core Trainer auch beispielsweise während der Arbeit möglich.

2. Was verspricht Swedish Posture?

Mit den Produkten spricht Swedish Posture eine große Zielgruppe an. Haltungsschäden und Rückenschmerzen sind in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Für umfangreiches und intensives Rückentraining fehlt oftmals schlichtweg die Zeit. Mit den Produkten von Swedish Posture verbessert man seine Haltung, während man gerade etwas ganz anderes tut. Und so ganz nebenbei trainiert und stärkt man die Rückenmuskulatur. Swedish Posture verspricht :

  • weniger Rückenschmerzen
  • weniger Müdigkeit
  • weniger Verletzungsrisiko

Gleichzeitig soll die neu erlangte aufrechte Haltung noch weitere positive Auswirkungen haben. Durch die enge Verbindung zwischen Körper und Psyche, sollen die Haltungstrainer auch für ein positiveres und selbstbewussteres Auftreten sorgen. Swedish Posture verspricht :

  • mehr Ausstrahlung
  • mehr Selbstbewusstsein
  • mehr Durchsetzungsvermögen

All diese Versprechen, egal ob mit physischer oder psychischer Wirkung, sind mit verschiedensten Studien- und Forschungsergebnissen erwiesen worden. Diese Ergebnisse und weitere Studien zum Thema Rückenprobleme haben wir am Ende des Beitrages verlinkt.

3. Unsere Swedish Posture Produkte

Um uns selbst ein Bild der Swedish Posture Produkte machen zu können, erhielten wir ein Paket mit drei Haltungstrainern. Zweimal den Swedish Posture Flexi in der jeweils für uns passenden Größe und einmal den Feminine. Die Produkte genauer unter die Lupe nehmen zu können freut uns vor allem deswegen so sehr, da wir selbst immer wieder Probleme mit Rückenschmerzen und schiefer Haltung haben. Trotz des Sports den wir gerne betreiben, führen Faktoren wie eine schiefe Wirbelsäule, oder das Stillen und Tragen eines Babys häufig zu einer buckligen Körperhaltung, die wiederum langfristig Rückenbeschwerden und allgemeines Unwohlsein hervorrufen. Umso gespannter sind wir auf die Auswirkungen, die Swedish Posture Flexi und Feminine auf unsere Haltung und unsere Beschwerden hat.

3.1 Erfahrungen mit dem Swedish Posture Flexi

Das Modell Flexi testen wir gemeinsam. Christian hat sein Modell in der Größe XL erhalten, ich meines in S-M. Ausgewählt haben wir die Größe anhand einer Größentabelle auf der Kickstarter Kampagnenseite.

Größentabelle Swedish Posture

3.1.1 Die Verpackung

Der Flexi kommt in einer schlichten, kleinen, grauen Verpackung. Ein schwarz-weiß Bild auf der Vorderseite zeigt was einem im Karton erwartet. Ein Gurtband, welches um die Schultern getragen wird und somit, so lässt das Foto vermuten, für eine sofortige, aufrechte Haltung sorgt. Auffällig ist der magnetische Verschluss der Verpackung, der uns sehr gut gefällt. Beim Öffnen geht diese nicht kaputt und der Flexi kann darin aufbewahrt werden, wenn er gerade nicht getragen wird. Seitlich und auf der Rückseite der Verpackung findet man noch einige Hinweise, wie zum Beispiel die Empfehlung den Haltungstrainer 1-3 Stunden pro Tag zu tragen und ihn nicht zu fest zu straffen.

3.1.2 Der erste Eindruck

Swedish Posture Flexi mit KleidungHolt man den Flexi aus seiner Verpackung, so hält man zwei über einen gepolsterten Steg verbundene Schultergurte in der Hand. Die Gurte sind nicht sehr breit (etwa 4,5 cm) und fühlen sich weich gepolstert an. Am rechten Gurt befindet sich ein Klettverschluss über den sich das System in der Größe anpassen lässt. Ein Schild auf der Innenseite des Rückenstegs verrät, dass der Flexi zu 71% aus Baumwolle, 25% Nylon und 4% Elastan besteht. Das Textil riecht leicht chemisch und die in Schweden designten Modelle werden in China produziert. Spätestens nach dem ersten Waschgang verschwindet der Geruch allerdings.
Auf den ersten Blick kann man sich kaum vorstellen, dass der Flexi eine Auswirkung auf die Haltung haben soll.

3.1.3 Die erste Anprobe

Das Anziehen des Swedish Posture Flexi ist einfach und selbsterklärend. Man legt die Gurte an und zieht diese über die Schulter, so dass das gepolsterte Verbindungsstück mittig auf dem Rücken liegt. Von dem Effekt, den der Flexi auf unsere Körperhaltung hat sind wir überrascht. Er bringt den Körper automatisch in eine aufrechte gerade Haltung. Lässt man die Schultern hängen, oder nimmt eine bucklige, nach vorn gekrümmte Haltung ein, wirkt die Kraft des Haltungstrainers auf die Schultern und korrigiert somit automatisch und sanft die Position. Dafür ist es jedoch wichtig, dass der Flexi auf die optimale Passform eingestellt wird. Swedish Posture rät den Gurt so einzustellen, dass erst dann Spannung auf die Schultern kommt, wenn diese nach vorn fallen. Um diese optimale Einstellung zu finden muss man ein wenig herum probieren.
Das Gefühl ist zunächst etwas befremdlich, als würde man eine künstliche und übertriebene Haltung einnehmen. Der Blick in den Spiegel zeigt jedoch eine gesunde, aufrechte Körperhaltung, die keineswegs unnatürlich wirkt. Nun ist der Flexi nicht unbedingt ein modisches Accessoire; dank seines recht dünnen Materials kann man ihn aber gut unter einem Blazer, einem Jackett oder einer Jacke verstecken.

Swedish Posture Flexi

3.1.4 Fazit nach drei Stunden

Während die ersten Minuten ungewohnt sind und sich künstlich anfühlen, so merkt man nach einiger Zeit die Gurte kaum noch, vorausgesetzt man hat den Haltungstrainer optimal auf die eigene Größe eingestellt. Überraschend positiv fällt auf, dass die Gurte des Flexi, trotz ihrer sehr geringen Breite, nicht drücken, einschneiden oder unangenehm sind. Sowohl bei der Arbeit am Computer, als auch im aktiven Alltag behindert der Flexi nicht. Schon nach der ersten längeren Tragephase spüren wir, dass die Rückenmuskulatur beansprucht und gefordert wird. Dies lässt darauf hoffen, dass dieser Haltungstrainer bei regelmäßiger Verwendung, langfristig eine gesunde und aufrechte Körperhaltung fördert.

3.1.5 Langzeitergebnisse

An dieser Stelle möchten wir in einigen Wochen von den Ergebnissen unseres Langzeittests berichten.

Zusammenfassung:

Abschließend lässt sich der Swedish Posture Flexi als unscheinbares, jedoch effektives haltungsverbesserndes Trainingssystem zusammenfassen, das hält was es verspricht. Er ist für dich der passende Haltungstrainer, wenn du deine Rückenmuskulatur im Alltag gezielt ansprechen möchtest, um sie zu stärken und dich dank aufrechter Körperhaltung besser, fitter und selbstbewusster fühlen möchtest. Unterstütze jetzt die Kampagne von Swedish Posture und verabschiede dich dank dem Flexi von all den negativen Auswirkungen einer ungesunden Körperhaltung .

-> Hier zur Kickstarter Kampagne von Swedish Posture!

 

info
Pros und Cons:
+ verbessert sofort die Haltung
+ einfaches Anziehen
+ guter Tragekomfort
+ verstellbar und an Körper anpassbar

– Textil riecht etwas nach Chemie

 

3.2 Erfahrungen mit Swedish Posture Feminine

Swedish Posture Feminine KorrekturIch habe mich besonders über den Swedish Posture Feminine gefreut. Als zweifache und stillende Mama ist mein Rücken täglich belastet. Oftmals erwische ich mich selbst dabei ungesunde Schonhaltungen einzunehmen. Der Haltungstrainer Feminine kann 8-12 Stunden täglich getragen werden und soll wie Unterwäsche unter der Kleidung getragen werden können. Auch bei diesem Produkt habe ich die Größe S-M erhalten.

3.2.1 Die Verpackung

Die Verpackungen der beiden Haltungstrainer Flexi und Feminine unterscheiden sich kaum. Auch hier lässt sich der Karton über eine Magnetklappe öffnen. Das Bild auf der Vorderseite zeigt eine Frau in nach vorn gebeugter Haltung ohne den Feminine Haltungstrainer und dieselbe Frau mit gesunder aufrechter Körperhaltung mit dem Feminine Haltungstrainer. Wieder finden sich Hinweise zur Tragedauer, sowie Informationen darüber wie der Haltungstrainer funktioniert und was er tut auf der Rückseite und seitlich am Karton.

3.2.2 Der erste Eindruck

Der Swedish Posture Feminine besteht aus zwei Schlaufen, die über einen Hakenträger, ähnlich wie beim BH, miteinander verbunden Sind. Das Material ist robust und elastisch und fühlt sich angenehm an. Das Nylon-Elastan-Gemisch erinnert an einen etwas festeren Badeanzugstoff. Am Hakenträger befinden sich dreimal jeweils zwei Ösen zum Anpassen der Größe. Beim Betrachten kommen mir direkt zwei Fragen in den Kopf:

  • Rutschen die Schlaufen nicht andauern über die Schultern herunter?
  • Kann man diesen Haltungstrainer wirklich wie Unterwäsche unter der Kleidung tragen?

3.2.3 Die erste Anprobe

Auch bei diesem Produkt gelingt das Anziehen ohne Probleme. Mit der Größe S-M komme ich sehr gut zurecht, wenn ich den Verbindungsträger so lang wie möglich stelle. Das Gefühl des Stoffs auf der Haut ist sehr angenehm und nicht störend. Die Wirkung die der Feminine auf meine Körperhaltung hat ist geringer als beim Flexi, dennoch spüre und sehe ich sofort eine Veränderung. Da die Schlaufen das Schultergelenk umfassen, spickt der Feminine unter meinem Trägertop hervor. Auch als ich ein Langarmshirt anzog zeichnete sich der Trainer minimal unter der Kleidung ab. Dieses Problem tritt jedoch lediglich bei sehr enganliegender und dünner Kleidung auf. Trotzdem gefällt mir dieses Modell im ersten Moment besser als der Flexi. Meine Körperhaltung fühlt sich natürlich an und ich kann mich frei und uneingeschränkt bewegen.

Swedish Posture Feminine

3.2.4 Fazit nach vier Stunden

Mit dem Feminine hat Swedish Posture einen Haltungstrainer entwickelt, der den ganzen Tag getragen werden kann. In den vier Stunden Tragezeit habe ich keine Beschwerden oder Schmerzen feststellen können und empfinde ihn als absolut alltagstauglich, mit einer kleinen und besonderen Ausnahme: beim Stillen meines Babys ist der Zug auf die Schultern sehr störend. Während ich mit beiden Armen versuche ein störrisches Kind zu händeln, erinnert der Feminin mich an meine schlechte Haltung und versucht sie zu korrigieren.
Hinsichtlich des Langzeittests bin ich vor allem darauf gespannt, wie sich der Haltungstrainer an sehr heißen Tagen trägt, ob Körperschweiß und –geruch bei sommerlichen Temperaturen zum Problem werden und ob es zum unangenehmen Reiben unter den Achseln kommt. Das Gute ist auf jeden Fall, dass alle Haltungstrainer von Swedish Posture waschbar sind.

3.2.5 Langzeitergebnissen

Hier bleibt Platz für die Ergebnisse meines Langzeittests mit dem Swedish Posture Feminine.

Zusammenfassung:

Zusammenfassend bewerte ich den Swedish Posture Feminine als absolut alltagstauglichen Haltungstrainer, der sanft und diskret unter der Alltagskleidung eine gesunde und aufrechte Haltung fördert. Fast jede Aktivität kann mit diesem Trainer uneingeschränkt ausgeführt werden. Die korrigierte Körperhaltung hilft vor allem bei sitzenden Arbeiten, wie zB. im Büro, sofort gegen Schmerzen und Verspannungen im Nacken und oberen Rückenbereich. Hier kannst auch du deinen Swedish Posture Feminine erhalten und gleichzeitig die Kickstarter Kampagne unterstützen.

-> Hier zur Kickstarter Kampagne von Swedish Posture!

 

info
Pros und Cons:
+ kann den ganzen Tag getragen werden
+ verbessert die Haltung sofort
+ wirkt gegen Verspannungen in Rücken- und Nackenbereich
+ lässt sich leicht an- und ausziehen

– störend beim Stillen
– unsichtbares Tragen nicht immer möglich

 

Das Testen der Swedish Posture Produkte Flexi und Feminine hat uns große Freude bereitet. Wir konnten uns von der guten Qualität und vor allem der Effektivität beider Haltungstrainer überzeugen und werden sie ganz bestimmt dauerhaft in unseren Alltag integrieren. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass du dir vor dem langfristigen Tragen das OK von einem Arzt geben lassen solltest. Dies empfiehlt auch Swedish Posture selbst.

Studien und Statistiken:

1. Gesundheitsreport Techniker Krankenkasse 2016

https://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/820060/Datei/163833/Gesundheitsre

Diese Studie von der Techniker Krankenkasse zeigt die Fehltage von Arbeitnehmern aus dem Jahre 2015 nach Diagnose, Bundesland und Berufen.

2. BKK Gesundheitsreport 2013

http://www.bkk-dachverband.de/fileadmin/presse/pressemitteilungen/Zahlen_Daten_Fakten.pdf

Der Gesundheitsreport gibt Aufschluss über die Highlights des Gesundheitsreports aus dem Jahr 2013 der BKK.

3. Statista:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/195977/umfrage/anzahl-der-arbeitsunfaehigkeitstage-nach-diagnose/

Statistik zeigt die Veränderung der Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland nach Diagnose über die Jahre 2011 bis 2015.

4. Forschungsarbeit zum Thema Rückenschmerzen

https://www.kbs.de/DE/02_knappschaft/07_versorgungsmanagement/05_versorgungsforschung/studie_dl.pdf?__blob=publicationFile&v=1

Forschungsarbeit zur Volkskrankheit Nr. 1: Rückenschmerzen: Ursachen, Therapien und entstehende Kosten aufgrund von Rückenschmerzen.

5. Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

https://www.baua.de/DE/Angebote/Publikationen/Praxis/A52.html

6. Powerful postures Versus Powerful Roles

https://ergometer-sport.de/Powerful%20Postures%20versus%20powerful%20roles.pdf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here