Die Grundlagen der gesunden Ernährung

26
Kalmus Wurzel Nahrungsergänzung

Wenn Du sportlich aktiv bist, dann hilft Dir eine gesunde Ernährung dabei leistungsfähiger zu werden. So erreichst Du Deine Ziele gesund und meist auch deutlich einfacher bzw. schneller. In Kombination mit Sport ist die ausgewogene Aufnahme von Mineralstoffen und Vitaminen aber auch von Eiweißen und Kohlehydraten wichtig. Die tägliche Ernährung sollte also Deinen Organismus mit ausreichend Nähr- und Vitalstoffen versorgen.

Die Basics gesunder Ernährung

Zu dem Thema gibt es schon viel Literatur und ich habe es für mich selber sehr einfach gemacht. Gesunde Ernährung auch beim Extremsport ist keine besondere Wissenschaft. Eigentlich kann man ja als Sportler mehr Essen, da man mehr Kalorien verbrennt. Meine eigene Philosophie ist daher recht einfach:

  • nehme nur soviel Kalorien zu Dir, wie Du auch benötigst oder – wenn Du abnehmen möchtest – weniger
  • iß vorwiegend Proteine (Eiweiß) statt Kohlehydrate. Fisch, Rind- oder Lammfleisch sowie Geflügel sind hier ideal. Das ganze ergänzt um Milchprodukte
  • Gemüse und Obst sollten Bestandteil Deiner täglichen Ernährung sein
  • iß lieber 5 Mahlzeiten am Tag als weniger. Mehrere kleine Rationen fördern die kontinuierliche Verdauung.
  • Jede Mahlzeit lieber vielfältig auslegen, d.h. kombiniere Gemüse und Fleisch
  • die Nahrungsmittel besser möglichst naturbelassen und nicht stark zerkocht oder mariniert verspeisen. Besser also Sushi als einen durchgebratenen Fisch.
  • trinke viel und idealerweise immer zu den Mahlzeiten. Ideal ist Wasser.
  • reduziere Zucker und Süssstoffe. Softdrinks sind entsprechend nicht wirklich hilfreich.
  • weniger Brot ist mehr auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung. Ich habe mich nach 2 Monaten glutunfreier Ernährung deutlich wacher gefühlt.
  • kaue gut. Das hilft dem Magen bei der Verwertung der Nährstoffe.

Wenn Du die obigen Dinge beachtest und in Deinen Alltag integrierst, dann hast Du ohne großen Aufwand Deine Ernährung stark optimiert und wirst Dich besser fühlen. Üblicherweise wird man bereits nach 2-3 Wochen einen deutlichen Effekt merken. Es hängt natürlich davon ab, wie Du dich vorher ernährt hast.

Nahrungsergänzung: Ist dies nötig?

Es gibt in meinen Augen drei Gründe für die Nahrungsergänzung durch Säfte, Pulver, Kapseln, etc.

  • Du hast einen Mangel an einem Nährstoff oder Vitamin, den Du anderweitig nicht ausgleichen kannst. Dies kommt selten vor. Durch einen Bluttest und Bestimmung eines Mangels vom Hausarzt kannst Du Dir aber die Gewissheit verschaffen, dass es wirklich der Fall ist.
  • Bei der Erbringung einer außergewöhnlichen und punktuellen Belastung, kann es zum Mangel an gewissen Nährstoffen und Mineralien kommen, wie z.B. Vitamin B6, B12 oder Kalium und Magnesium. Diese können dann gezielt zugeführt werden. Dies ist z.B. beim hochintensiven Intervall Training der Fall.
  • Du musst oder willst abnehmen und nimmst entsprechend sehr wenig Nährstoff zu Dir.

Wenn es also nötig ist, die tägliche Kost gezielt zu ergänzen oder Du punktuell wichtige Nähr- und Vitalstoffe zuführen musst, dann sind vor allem Säfte eine ideale Quelle hierfür. Denn Saft wird schnell vom Darm aufgenommen und die Mineralstoffe und Vitamine so für die Verwertung im Körper bereitgestellt. Solche Säfte bekommst Du meist als Trinkampullen sehr gut in Online Apotheken. Auch Pulver und Kapseln sind einfach mit der Nahrung zu kombinieren.

Online ist die Auswahl an Nahrungsergänzungsmitteln deutlich größer und die Produkte sind meist deutlich günstiger. Ich browse oft durch das Online Angebot von Shop Apotheke und lasse mich hier inspirieren. Die Informationen zu den Produkten sind meist sehr gut und man bekommt selbst ein Verständnis dafür, welche Nahrungsergänzung für sich selber wichtig ist.

Vor allem bekommst Du in einer Online Apotheke nicht nur die gängigen Produkte, sondern auch natürliche Nahrungsergänzungsmittel aus Pflanzenextrakten. Alle wesentlichen Nährstoffe sind ja in der Natur vorhanden, allerdings dann nicht in der nötigen Konzentration, zur nötigen Jahreszeit oder frisch beim lokalen Lebensmittelladen. Viele Nährstoffe sind nur zu einer gewissen Jahreszeit und in einer besonderen Region verfügbar. Daher werden diese dann extrahiert und in Form von Pulver / Kapseln bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here